Autoteile suchen

Es gibt verschiedene Suchmethoden, die Sie verwenden können, um zu einem Suchergebnis zu gelangen. Sie können sich mit der Registrierungsnummer bewerben oder auf das Jahresmodell klicken. Sie können auch über die Artikelnummer oder Freitext vor Ihrer Suche suchen.

Suche nach Artikelnummer

Die absolut beste Methode, um nach Teilen zu suchen, ist die Verwendung einer sogenannten Artikelnummer. Die Artikelnummer kann die Herstellernummer oder die sogenannte Originalnummer sein. Sie finden diese Nummern auf dem Autoteil, das Sie ersetzen möchten. Das gleiche Teil kann auch auf verschiedenen Automarken und -modellen sitzen sowie das gleiche Modell unterschiedlich ausgestattet sein.

Was ist eine Artikelnummer?

Artikelnummer ist die Nummer des Autoherstellers/Händlers, um einen eindeutigen Teiletyp zu identifizieren. Artikelnummern können auf verschiedene Weise benannt werden, einschließlich Originalnummer, Artikelnummer und Herstellercode, und diese sind auf dem Teil angegeben. Im Bildbeispiel rechts steht die Artikelnummer auf einem kleinen Schild, das am Teil angebracht ist. Die Artikelnummer ist einfach die Fabrik- und die eigene Nummer des Verkäufers, um einen eindeutigen Teiletyp zu identifizieren.

Wichtig zu merken

  • Manchmal kann es schwierig sein, verschiedene Zeichen im Code voneinander zu unterscheiden. Beispiele sind O (der Buchstabe) und 0 (die Zahl), 1 (die Zahl), I (Großbuchstabe) und l (Kleinbuchstabe) und so weiter. Probieren Sie daher die verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten aus.
  • Manchmal enthält der Code Leerzeichen und Bindestriche (zB TY 550-23). Versuchen Sie immer, diese Zeichen zu löschen (zB TY55023)
  • Das gesuchte Teil kann auch auf anderen Automarken / Modellen als Ihrem eigenen sein - Beide Modelle und Marke können sich unterscheiden (zB kann der gleiche Generator sowohl auf einem VW Golf als auch auf einem Skoda Fabia vorhanden sein). Fragen Sie daher den Verkäufer.
  • Der Teil kann manchmal anders benannt werden - Sie können gerne mehrere Kategorien auf weitere Treffer überprüfen.

Suche nach Registrierungsnummer

Die nächstbeste Methode ist die Suche über das Kennzeichen des Autos (auch als Regnr bezeichnet). Über das Kennzeichen des Autos können wir normalerweise die richtige Automarke und das richtige Modell auswaschen.

Suche nach Automodell

Die dritte Methode besteht darin, Ihr Fahrzeug zu lokalisieren, indem Sie Marke und Modell auswählen.

Erkundigen Sie sich immer beim Verkäufer

Die Suche nach Teilen mit dem Kennzeichen Ihres Autos ist eine Abkürzung, um schnell die richtige Automarke und das richtige Modell zu finden. Die Funktion sollte nur als Hilfestellung dienen, um schneller zum Suchergebnis zu gelangen.

  • Erkundigen Sie sich immer beim Verkäufer. Damit der Verkäufer überprüfen kann, ob das Autoteil zu Ihrem Fahrzeug passt, ist es wichtig, so viele Informationen wie möglich anzugeben.
  • Geben Sie Ihre Registrierungsnummer ein
  • Geben Sie Ihre Automarke, Ihr Automodell, Ihre Karosserie und Ihr Baujahr an.
  • Geben Sie eine Originalnummer und/oder Artikelnummer ein. Die Informationen befinden sich auf Ihrem Autoteil, entweder gestanzt oder mit einem Etikett. Fotografieren Sie diese Informationen und senden Sie sie an den Verkäufer.
  • Bringen Sie gerne ein Bild von Ihrem Autoteil und eventuell auch ein Bild vom Fahrzeug bei.
  • Fordern Sie den Verkäufer auf, die Passgenauigkeit des Teils zu bestätigen.
  • Verwenden Sie das Auftragsverwaltungssystem Bildelsbasen.se (Anfrage/Kauf), um eine schriftliche Grundlage zu erhalten.

Wichtig zu merken

  • Die Registrierungsnummer ist keine Garantie für die Passgenauigkeit der Teile. Innerhalb derselben Baureihe können sich die Autos unter anderem je nach Ausstattung, Werk und Modelljahr deutlich unterscheiden.
  • Ist Ihr Auto importiert? Bei importierten Autos fehlen oft vollständige Informationen im Register des Zentralamts für Transportwesen, was bedeutet, dass das Auto selten richtig identifiziert wird.
  • In Ausnahmefällen kann das Kennzeichen leider mit dem falschen Modell verknüpft werden. Prüfen Sie daher immer sorgfältig, ob das Modell zu Ihrem Auto passt. Das Kennzeichen des Fahrzeugs ist mit der Fahrgestellnummer des schwedischen Verkehrsamtes verknüpft, um sie mit den eigenen gespeicherten Teilen der Fahrzeugbaugruppen und den auf Bildelsbasen.se verfügbaren Fahrzeugcodes abzugleichen.